gutes Jahr

Ein gutes Jahr? Das entscheiden nur Sie!

Gehören Sie auch zu den Menschen, die gegen Jahresende gern einen kritischen Blick zurück werfen und dann eine gewisse Unzufriedenheit verspüren, weil so viele Dinge besser sein könnten? Atmen Sie auf: Ab jetzt ist nicht mehr Perfektion gefragt , sondern es reicht, wenn Sie und Ihr Leben gut genug sind. Haben Sie diese Einstellung erst einmal verinnerlicht, sind Sie wesentlich entspannter. Und zum Glück lässt sich das von Herzen kommende “Gut genug” erlernen. Lesen Sie jetzt, wie das Umdenken funktioniert und machen Sie sich damit selbst ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.

Theoretisch wissen Sie es sicher längst, aber haben Sie dieses Wissen auch verinnerlicht? Die Bilder von Lebensglück, Schönheit und Erfolg, die uns durch die Medien vermittelt werden, sind völlig unrealistisch. Und dennoch beeinflussen sie die Art und Weise, wie wir über uns selbst urteilen und wirken auf viele unserer Entscheidungen. Das ist schade, denn Sie müssen weder den Po von JLo haben, noch sieben Kinder plus Karriere stemmen wie Ursula von der Leyen, um mit sich und Ihrem Leben zufrieden zu sein. Und Sie müssen auch keinen Marathon laufen, Yogameister werden oder nie mehr naschen – dies alles sind nämlich Ansprüche, denen nur die allerwenigsten gerecht werden und die Ihrer Zufriedenheit im Wege stehen, ohne dass Sie einen Nutzen davon hätten. Die Wahrheit ist im Grunde ziemlich einfach: Es genügt, wenn Sie sich selbst und Ihr Leben in Ordnung finden. Dazu gehört natürlich auch, das eine oder andere für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zu tun, aber eben in einem für Sie realistischen Rahmen.

You may also like...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.